60th Coupe Aéronautique Gordon Bennett

SUI 1 Kurt Frieden und Pascal Witprächtiger sind Weltmeister 2016

Mit einer Distanz von rund 1'800 Km vom Startort in Gladbeck bei Düsseldorf, ist der Ballon SUI 1 auf der griechischen Hauptinsel gelandet. Wir gratulieren den beiden Piloten und dem ganzen Team zu dieser grossartigen Leistung.

Den 2. Platz belegt SUI 2 mit Nicolas Tièche und Laurent Sciboz. Den 3. Platz belegt ESP 1 mit Anulfo Gonzales und Angel Aguirre. Diese beiden sind nahe zueinander beim Stiefelabsatz in Süditalien gelandet. Mehr dazu finden Sie unter Team SUI 1

oder auch unter http://gordonbennett.aero/live

GB2016 SUI 1 after landing 500

Die Weltmeister nach der Landung in Griechenland Pascal Witprächtiger und Kurt Frieden (v.l.n.r) warten auf den Abholdienst aus der Schweiz!




FLY FOR BIRDS

Der Waldrapp ist ein Zugvogel, der bis ins 17. Jhdt. auch in Mitteleuropa heimisch war und dort durch Überjagung verschwand. Heute zählt er zu den am stärksten bedrohten Vogelarten weltweit. Im Rahmen eines EU Projektes (LIFE+ Biodiversity) mit Partnern aus Österreich, Italien und Deutschland soll der Waldrapp in Europa wieder angesiedelt werden. Auch die Schweiz hat dazu Finanzierungsbeihilfe geleistet für die Finanzierung dieses hochwissenschaftlich begleitete Projektes u.a. mit neuester GPS Technologie.

Um den menschengeführten Migrationsflug aus den Aufzuchtsgebieten Überlingen a. Bodensee und Salzburg zu optimieren, wäre ein Durchflug durch die Schweiz (Alpenrheintal-Lukmanier-Tessin-Lombardei-Toscana) wünschenswert. Nun hat das BAFU (Bundesamt für Umwelt) offenbar aufgrund einer abschlägigen Stellungnahme u.a. der Vogelwarte Sempach (!) aus nicht nachvollziehbaren Gründen gegenüber dem BAZL eine negative Empfehlung zukommen lassen. Für 2017 werden weitere Verhandlungen geführt.

Der diesjährige Migrationsflug ist in der zweiten Hälfte August erstmals über eine Route durch Österreich erfolgreich durchgeführt worden. Andere Routen (Frankreich – Mistral und Slowenien - Abschuss) sind zu risikoreich, obwohl in Italien jeweils gar der Durchflug durch die Lufträume Venedig und Florenz zuvorkommend gewährt wurde.20160818 Waldrappen im Flug

Bild vom Migrationsflug. Siehe auch www.waldrapp.eu.


Gegründet: 1931
Rund 1000 Mitglieder

Zum Seitenanfang